Karte ausblenden

In Deutschland existiert keine Zusatzbezeichnung Fußchirurgie. Diese Lücke in der Weiterbildungsordnung wird durch zertifizierte Lehrgänge kompensiert. Diese Kurse beinhalten ein abgestimmtes Curriculum mit vielen Kursen und praktischen Übungen. Hier wird in der Regel intensiv an anatomischen Präparaten geübt. Zusätzlich wird über Hospitationen sichergestellt, daß praktische Erfahrungen an die nächste Generation von Fußchirurginnen und Fußchirurgen weitergegeben wird.

Die hier aufgelisteten Fachärzte haben einen Lehrgang bei einer der folgenden Organisationen absolviert und erfolgreich mit Zertifikat abgeschlossen:

  • D.A.F. - Deutsche Arbeitsgemeinschaft Fußchirurgie
  • GFFC - Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
  • EFAS - European Foot and Ankle Society

Fehler: Ihr Standort konnte nicht ermittelt werden.

Leider konnten wir mit Hilfe des Browsers Ihren ungefähren Standort nicht ermitteln, weitere Informationen erhalten sie auf der Seite aktueller Standort.