Herr Dr. med.
Benedikt Leidinger

Orthopädische Klinik Volmarstein
Orthopädie

Lothar-Gau-Straße 11
58300 Wetter

023356394221
E-Mail schreiben
Website besuchen

behinder­ten­ge­rechter Zugang
Parkplätze

Weitere Arbeitsstätten

Ortho-Klinik Dortmund - Orthopädie und Unfallchirurgie
Virchowstraße 4
44263 Dortmund

02319430268
Website besuchen

Facharztqualifikationen
  • Facharzt für Orthopädie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Röntgen
Dieser Arzt arbeitet in einer Klinik möglicherweise ist ein ambulanter Zugang nicht möglich.

Ihr Spezialist für …

  • KörperteileDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu den Körperteilen, die er schwerpunktmäßig behandelt.
    • Fuß und Sprunggelenk
    • Hüftgelenk und Oberschenkel
  • KrankheitenDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu den Erkrankungen und Verletzungen, die er schwerpunktmäßig behandelt.
    • Achsfehlstellungen
    • Arthrose des oberen Sprunggelenks
    • Beinlängendifferenz / Beckentiefstand
    • Chronische Sprunggelenksinstabilität
    • Epiphyseolysis
    • Hallux valgus (Ballenzehe)
    • Hüftdysplasie und Hüftluxation
    • Hüftimpingement
    • Knick-Plattfuß
    • Morbus Perthes
    • Osteochondrosis dissecans
  • Meine SchwerpunkteDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu seinen Fach- und Behandlungsschwerpunkten im ärztlichen Alltag.
    • Arthroskopie
    • Fußchirurgie
    • Kinderorthopädie
    • Sportmedizin
  • MethodenDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu den Diagnose- und Behandlungsmethoden, die er schwerpunktmäßig anwendet.
    • Botulinumtoxin
    • Distraktionsverfahren
    • Knorpelersatztherapie
    • Operative Therapie

Dr. Benedikt Leidinger und sein Team sind Spezialisten für angeborene und erworbene Skelettdeformitäten. Sein Behandlungsspektrum reicht vom Säugling mit Hüftluxation oder Klumpfüssen, Hüfterkrankungen wie Hüftdysplasie, Morbus Perthes und Hüftkopfabrutsch, Fehlstellungen der Hüfte und des Beckens, Fehlstellungen am Knie und Unterschenkel, Beinverkürzungen, Falschgelenkbildungen bis zum Erwachsenen. Auch alle Gelenkerkrankungen wie Osteochondrosis dissecans, Hüfte, Knie und Sprunggelenk, Ellenbogen, Arthroskopische Verfahren zum Knorpelersatz incl. AMIC und ACT an Hüfte, Knie und Sprunggelenk finden Anwendung und alle Fussdeformitäten vom Vorfuss bis zum Rückfuss, korrigierende Vorfuss-OPS am Hallux, Hallux rigidus, Mittelfusskorrekturen, Gelenkstabilisationen, Korrekturen und Umstellungen am Rückfuss, OSG Endoprothetik, Operationen an der Achillessehne und Plantarfaszie werden regelmässig durchgeführt.

Zertifikate
  • Ärztliche Osteopathie - Diplom- D.Ä.O
  • D.A.F. Zertifikat
  • Manuelle Therapie

Fehler: Ihr Standort konnte nicht ermittelt werden.

Leider konnten wir mit Hilfe des Browsers Ihren ungefähren Standort nicht ermitteln, weitere Informationen erhalten sie auf der Seite aktueller Standort.