Ellenbogen und Unterarm

Erst das Ellenbogengelenk macht es möglich, unseren Arm zu strecken, zu beugen und zu drehen, und hilft uns und unseren Händen bei einer Vielzahl von Bewegungen und Tätigkeiten.

Erst das Ellenbogengelenk macht es möglich, unseren Arm zu strecken, zu beugen und zu drehen, und hilft uns und unseren Händen bei einer Vielzahl von Bewegungen und Tätigkeiten. Ob Tennis- oder Golferellenbogen, Sehnenscheidenentzündung oder Arthrose – auch Ellenbogen und Unterarm sind von Erkrankungen oder Verletzungen betroffen, die mit erheblichen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einhergehen können. Dank moderner orthopädisch-unfallchirurgischer Behandlungsmethoden aus der konservativen und operativen Therapie ist es möglich, diese Schmerzen zu lindern und dem Arm seine Beweglichkeit wiederzugeben.

Hinweise für Patienten

Off-Label-Use
Hinweis: Die Anwendung des oder der oben genannten Arzneimittel ist für die aufgeführten Indikationen eventuell nicht offiziell zugelassen. Es handelt sich in diesem Fall um einen sogenannten Off-Label-Use des Präparates, der von gesetzlichen oder privaten Krankenkassen oder Beihilfen in der Regel nicht erstattet wird.
Weitere Informationen…

Umstrittene Wirksamkeit
Hinweis: Bei den oben aufgeführten Diagnose- bzw. Behandlungsverfahren kann es sich eventuell um wissenschaftlich umstrittene und derzeit nicht von allen Experten wissenschaftlich anerkannte Methoden handeln. Die Kosten dieser Anwendungen werden von gesetzlichen oder privaten Krankenkassen oder Beihilfen in der Regel nicht erstattet.
Weitere Informationen…

Ärzte mit der Spezialisierung Ellenbogen und Unterarm in der Umgebung von Ashburn Village Blvd in Ashburn