Präventiv gegen Rückenleiden mit dem online-Präventionskurs ABJETZT/JOGA

Die Deutsche Arzt AG und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie machen zum Tag der Rückengesundheit auf die Effektivität von online-Präventionskursen aufmerksam. Den Präventionskurs ABJETZT/JOGA können Sie im Zeitraum vom 15. März bis 31. März zum Vorteilspreis von 60,00€ statt 89,00€ buchen.
© DAAG/Abjetzt Yoga

Yoga wirkt sich positiv auf den gesamten Körper und Geist aus. Denn Yoga vermittelt nicht nur die richtigen Bewegungsabläufe, sondern lehrt ebenfalls korrekte Atemtechniken sowie Meditationsübungen. Als eine ganzheitliche Sportart kann Yoga auch sehr gut trainiert werden, wenn man zum Beispiel Rückenschmerzen, Haltungsschäden oder Sportverletzungen vorbeugen möchte.
Vorsorgen kann man mit dem neuen ABJETZT/YOGA Präventionskurs. Durch den Kurs können Teilnehmer nicht nur Stress und psychische Belastungen des Alltags ausgleichen, sondern ebenfalls ihr Körperbewusstsein steigern, ihre Eigenwahrnehmung stärken und durch das ganzheitliche Training ihre Gesundheit verbessern.

ABJETZT/YOGA – Die Yogaübungen für Zuhause

Yoga bietet ein umfassendes ganzheitliches Bewegungskonzept. Es ist eine besonders schonende Sportart für die Gelenke, weil die Übungen fließend ineinander übergehen. Ein solches ganzheitliches Bewegungskonzept bietet der online-Präventionskurs ABJETZT/YOGA.

Der Kurs besteht aus zehn Trainingseinheiten. Jede Woche wird eine neue Einheit freigeschaltet. Alle Yogaübungen werden von einer zertifizierten Yogalehrerin gezeigt und sind einfach zu trainieren. Dabei werden alle Übungen ausführlich erklärt. Eine richtige Übungsanleitung ist deshalb besonders wichtig, weil nur dadurch die richtige Technik und Ausführung der Übungen gewährleistet wird. Nur dann profitiert man von der positiven Wirkung und den Vorteilen von Yoga. Daher werden alle Übungseinheiten in Ruhe vorgemacht, damit Teilnehmer diese Zuhause mittrainieren können. Teilnehmer haben zu jeder Zeit Zugriff auf bereits freigeschaltete Einheiten und können diese während der zehn Wochen wiederholen.

Das Gesamtkonzept von ABJETZT/YOGA ist ideal dafür geeignet, den Geist zu stärken, die richtigen Entspannungstechniken zu lernen und Bewegung in den Alltag zu integrieren. Anhand einer Trainingsauswertung können Teilnehmer ihren Trainingsfortschritt sehen und nachverfolgen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer nach jedem Trainingsvideo begleitende informative Inhalte zum Lesen, die das Thema der jeweiligen Woche noch einmal aufgreifen und festigen sollen. Thematisiert werden zum Beispiel verschiedene Atemtechniken, Entspannungstipps oder Ernährungshinweise. Zudem erhalten Teilnehmer ein Lexikon mit den wichtigsten Begriffen rund um das Thema Yoga, sodass unbekannte Begriffe zu jeder Zeit nachgeschaut werden können. Teilnehmer können während des Kurses zudem ihren Fortschritt in einem eigens für den Kurs entwickelten Tagebuch verschriftlichen. Das erhöht die Trainingsmotivation und ermöglicht den Teilnehmern, ihre Gedanken zu verschriftlichen.

Zertifiziert nach § 20 SGB V

Durch den richtigen Wechsel zwischen Aktivitäts- und Ruhephasen wird das Körperbewusstsein geschult, der gesamte Körper beansprucht und die Muskeln ausgelastet. Der Kurs entspricht den hohen Qualitätsstandards der gesetzlichen Krankenversicherungen und wurde von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert. Die Krankenkassen erstatten daher zwischen 80 und 100% der Kosten. Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebescheinigung, die sie einfach bei ihrer Krankenkasse einreichen.

Die Vorteile

Der ABJETZT/YOGA Präventionskurs kann zu jeder Zeit und an jedem Ort trainiert werden, weil er einfach online abzurufen ist. Dazu wird nur ein internetfähiges Gerät, wie zum Beispiel ein Laptop, Tablet oder Handy benötigt. Der Kurs bietet viele Vorteile für die Teilnehmer. Durch ABJETZT/YOGA bekommen Teilnehmer mehr Energie für ihren Alltag. Auch die Konzentrationsfähigkeit wird durch den Kurs gesteigert, wodurch Alltagsaufgaben effizienter und leichter umgesetzt werden. Außerdem reduzieren die Entspannungs- und Meditationsübungen Stress und bringen die Hormone ins Gleichgewicht. Dadurch fühlen sich Teilnehmer ausgeglichener. Die Yogaübungen aus den Trainingsvideos beanspruchen den gesamten Körper und stärken die Muskulatur. Da alle Kurseinheiten aufeinander aufbauen und sich im Laufe des Kurses in ihrer Intensität steigern, werden die Teilnehmer gut abgeholt und können im Laufe des Kurses ihre Fitness verbessern. Das Training mit ABJETZT/YOGA beugt zudem Rücken- und Nackenschmerzen vor und beansprucht den gesamten Körper. Durch Übungen zum Muskelaufbau- und erhalt aber auch durch Beweglichkeits- und Entspannungsübungen bietet der Kurs einen guten Wechsel zwischen Ruhe- und Bewegungsphasen.

Fazit

Yoga verbessert den Gesundheitszustand, vermittelt die richtigen Entspannungstechniken und hilft, langfristig aktiv zu sein. Denn auch nach Ende des Präventionskurses können Teilnehmer selbstständig Zuhause weitertrainieren und die Yogaübungen in ihren Alltag integrieren. Durch das regelmäßige Training werden Bewegungsmangel und Fehlbelastungen verhindert. Dadurch beugt man Rückenschmerzen, Fehlhaltungen oder Sportverletzungen vor.

Letztendlich sollen die Teilnehmer mit dem Yogakurs selbstständig aktiv werden und gezielt lernen, mehr Achtsamkeit, Bewegung und Entspannung in ihren Alltag zu integrieren.

Zum Tag der Rückengesundheit am 15. März 2019 haben sich die Deutsche Arzt AG und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie ein gemeinsames Ziel gesetzt: Rückenleiden und Kreuzschmerzen den Kampf ansagen.

Unter folgendem Link können Sie den Präventionskurs ABJETZT/YOGA im Zeitraum vom 15. März bis 31. März zum Vorteilspreis von 60,00€ statt 89,00€ buchen. ABJETZT/YOGA

Quelle: DAAG/Abjetzt Yoga

Ärzte mit der Spezialisierung Rücken und Wirbelsäule in der Umgebung von Ashburn

Fehler: Ihr Standort konnte nicht ermittelt werden.

Leider konnten wir mit Hilfe des Browsers Ihren ungefähren Standort nicht ermitteln, weitere Informationen erhalten sie auf der Seite aktueller Standort.