Herr Matthias Schmidt

Schmidt & Biró
Die Orthopäden

Centallmenweg 48
64739 Höchst

06163-5161
06163 81614
E-Mail schreiben
Website besuchen

behinder­ten­ge­rechter Zugang
Parkplätze

Patienten
gesetzlich versichert
privat versichert
Selbstzahler

Facharztqualifikationen
  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Facharzt für Unfallchirurgie
  • Röntgen
Zusatzbezeichnungen
  • Akupunktur
  • Chirotherapie
  • Fachgebundene Röntgendiagnostik Skelett
  • Manuelle Medizin
  • Notfallmedizin
  • Proktologie
  • spezielle Unfallchirurgie
  • Sportmedizin
Zertifikate
  • DIGEST - Fachkunde Stoßwellentherapie (DIGEST e.V.)
  • Manuelle Therapie

Ihr Spezialist für …

  • KrankheitenDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu den Erkrankungen und Verletzungen, die er schwerpunktmäßig behandelt.
    • Arthrose
    • Beinlängendifferenz / Beckentiefstand
    • Fersensporn (Plantarsehnenfasciitis)
    • Hüftarthrose
    • Kalkschulter
    • Kniearthrose
    • Läuferknie
    • Meniskusverletzungen
    • Osteoporose
    • Schulterarthrose
    • Tennis- und Golferellenbogen
    • Werferschulter
  • Meine SchwerpunkteDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu seinen Fach- und Behandlungsschwerpunkten im ärztlichen Alltag.
    • Golforthopädie
    • Manuelle Medizin
    • Naturheilverfahren
    • Sportmedizin
  • MethodenDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu den Diagnose- und Behandlungsmethoden, die er schwerpunktmäßig anwendet.
    • Akupunktur
    • Hyaluronsäure-Therapie
    • Stoßwellentherapie
    • Wirbelsäulenfunktionsanalyse
  • Diagnostische MethodenDies sind die persönlichen Angaben des Arztes zu den diagnostischen Methoden, die er schwerpunktmäßig anwendet.
    • Ganganalyse
    • Osteodensitometrie (DXA)
    • Röntgen (fachgebunden)
    • Ultraschalluntersuchung

Meine Sprechzeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
8:00 – 12:00
8:00 – 13:00
8:00 – 12:00
8:00 – 12:00
8:00 – 12:00
13:00 – 17:00
13:00 – 17:00

Praxisbeschreibung

Schmidt & Biró - Die Orthopäden

Ich bin - zusammen mit meinem geschätzten Kollegen und Praxispartner, Herrn Csaba Biró - die orthopädische Facharzt­praxis des Odenwaldes in der Unterzent. Wir integrieren die klassische konservative orthopädische Praxis­, das Stoß­wellen­zentrum Odenwald und weitere Spezial­kompetenzen in einer modernen, patienten­orientierten und patienten­komfortablen Ein­richtung.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Akupunktur
  • Arthrose­behandlung mit Hyaluronsäure, körpereigenen Wachstumsfaktoren (ACP) und naturheilkundlichen Medikamenten
  • Sanfte Chiro­therapie mit osteo­pathischen Behandlungs­komponenten
  • Fokussierte Stoss­wellen­therapie (ESWT, volle Zertifizierung der DIGEST e.V.)
  • Leistungs­diagnostik und sport­medizin­ische Betreuung und Behandlung von Sportlern aller Leistungs­klassen
  • Sonographie und Röntgen­diagnostik des gesamten Bewegungs­apparates
  • Röntgen­strahlen­freie Wirbel­säulen-, Becken- und Bein­vermessung und
  • Ganz­heitliche Orthopädie mit kombiniertem schul­medizinisch-naturheil­kundlichem Konzept.
  • Beurteilung von externen Therapieempfehlungen, v.a. vor empfohlenen Operationen

Ich besitze Erfahrung als Facharzt, Oberarzt, leitender Oberarzt, eigenverantwortlicher Sektionsleiter und stellvertretender Chefarzt mit Tätigkeiten an Kliniken der Grund-, Schwerpunkt- und Maximalversorgung und an einer orthopädischen Fachklinik (Senior-Hauptoperateur), die Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung ist. Die Abwägung zwischen „noch möglichen“ konservativen Therapiemaßnahmen und einer unausweichlichen Operation erfordert eine Kompetenz, die im medizinischen Lebenslauf nicht nur durch eine Facharzturkunde ausgedrückt werden kann. Ich bin der Meinung, wegen meiner erworbenen Erfahrung diese Kompetenz bieten zu können und erlebe deshalb auch eine steigende Nachfrage nach eventuell doch noch bestehenden nichtoperativen Therapieoptionen bei komplizierten Sachverhalten, auch wenn schon ein operativer Eingriff extern empfohlen wurde. Nicht selten kann im Dialog mit dem Patienten dann doch noch eine konservative Therapiemöglichkeit identifiziert werden.

Neben den angeführten Behandlungsschwerpunkten und Kompetenzen besteht aus der Vergangenheit bei mir eine besondere Spezialisierung auf das Kniegelenk – zuletzt durch den Aufbau und die Leitung des überregionalen Kompetenzzentrums für Sportorthopädie, kniegelenkerhaltende konservative Therapie und rekonstruktive Kniechirurgie, in dem Hyaluronsäuretherapie, ACP- und PRP-Therapie (d. h. „Eigenbluttherapie“ oder „Behandlung mit körpereigenen Wachstumsfaktoren“), Eigenknorpeltransplantation (AMIC / MACI), Meniskusersatz und spezielle Bandagen- und Gelenkschienenversorgung durch mich durchgeführt wurden. Das Kniegelenk als komplexestes der statisch belasteten Gelenke der unteren Extremität war eines meiner Haupttätigkeitsgebiete aufgrund der seit Jahren bestehenden Betreuung von Leistungssportlern. Alle relevanten therapeutischen Verfahren der nichtoperativen und operativen Medizin von der Bandagenverordnung über Spritzen bis hin zu komplexen Achsumstellungsoperationen und der Transplantation von Eigenknorpelgewebe sind mir, größtenteils aus eigener Tätigkeit, vertraut.

Fehler: Ihr Standort konnte nicht ermittelt werden.

Leider konnten wir mit Hilfe des Browsers Ihren ungefähren Standort nicht ermitteln, weitere Informationen erhalten sie auf der Seite aktueller Standort.